Mein Name ist Nicole, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und wohne in Eitorf.

Meine erste Tochter wurde 2016 geboren und schon vor der Geburt fand ich das Thema Tragen sehr interessant. Als Emma dann da war, war ganz schnell klar, dass wir viel Tragen werden und lernten es ebenso schnell lieben. Denn Emma wollte nur auf meinem Arm bzw. auf der Brust schlafen, zu Anfang natürlich total schön so viel zu kuscheln, aber irgendwann musste ich ja auch mal was kochen, wollte raus gehen o.ä.
Ich sag euch, es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl wenn die kleinen Geborgen bei Mama in der Trage oder im Tuch friedlich einschlafen - nach dem Motto: "Hauptsache mit dabei" und Mama ist nicht ans Bett oder Sofa gefesselt ;-).
Emma ist auch noch jetzt kein „Schlafkind“ und das Tragen ist einfach so praktisch, ob im Alltag oder auch unterwegs. Es ist so schön, diese Nähe zu spüren, wir beide genießen es sehr.

 

20 Jahre habe ich leidenschaftlich gerne im Karnevalsverein getanzt und 11 Jahre die Kinder- und Jugendgarde trainiert. Auch sonst war ich schon immer sehr sportlich, ob beim Zumba, Reiten etc., daher wollte ich nach der Geburt relativ schnell wieder mit Sport anfangen – mit Still- & Tragekind war da das Kangatraining perfekt. Da ich jedoch nicht immer  weiter fahren wollte, entschied ich mich die Ausbildung zu machen, um es hier vor Ort anzubieten und ab ging es ins schöne Wien zu Nicole Pascher ins KangaWorld Studio. Hier lernte ich unteranderem weitere Tragehilfen kennen, was mich noch neugieriger machte, vor allem auch auf das Binden mit Tuch, woran ich mich bisher noch nicht gewagt hatte. Daher entschied ich mich kurz darauf die Ausbildung zur Clauwi Trageberaterin anzufangen, um auch anderen Eltern den Zauber des Tragens näher zu bringen.

 

Meine 2. Co Trainerin Frieda macht ihrem Namen alle Ehre :-) sie ist sehr friedlich.
Beim 2.Kind  ist es toll diesmal mit ganz viel Trageerfahrung zu starten. Auch sie liebt es geborgen bei Mama zu schlafen, besonders in der Zeit des Zahnens so wertvoll und auch in Bezug mit der großen Schwester viel wert.

 

Schon länger habe ich den Traum, das Angebot für Familien mit Kindern in Eitorf noch mehr zu erweitern, am liebsten in eigenen Räumen und mich komplett selbstständig zu machen. Mein Erstberuf, Erzieherin fehlt mir seit Emma  auch wieder mehr ;-). Daher habe ich mich entschlossen mit einer Krabbelgruppe bei uns im eigenen Haus zu starten, hier ist genügend Platz bis eigene und vorallem erschwingliche Räume drin sind. Ich freue mich schon sehr darauf und bin gespannt wie es im nächsten Jahr weiter geht :-)

 

Ich stehe euch als Trageberaterin, Kangatrainerin & Krabbelgruppenleiterin zur Verfügung und freue mich sehr auf euch!

 

Liebe Grüße

Nicole

 



Meine Ausbildung

 

 

        August 2003 Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin

 

        August 2010 Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin

 

        September 2016 Ausbildung zur zertifizierten Kangatrainerin

 

       Februar 2017 Modul 1 zur Clauwi Trageberaterin

 

       August 2017 Younique Presenterin

 

•       April 2018 Visagistin

 

•       Mai 2018 Prowin Beraterin